15.04.2019

Luzerner Bio-Landschwein vom Brunnmatthof

Die Schweine wachsen auf dem Brunnmatthof in Eppenwil (Gemeinde Grossdietwil) auf. Hier betreibt das Betriebsleiter-Ehepaar Romana und Walter Zumbühl einen Bio-Landwirtschaftsbetrieb mit Mastschweinen, Kühen, pfluglosem Ackerbau und einer eigenen Heilpflanzenschule.
Für diese Produktelinie „Luzerner Bio-Landschwein“ hat man sich für eine überdurchschnittlich tiergerechte Haltung entschieden. So dürfen die Mastschweine wie sonst kaum üblich von Geburt bis zur Schlachtung in ihrem kleinen angestammten Familienverbund stressfrei aufwachsen und nach Lust und Laune herumtollen, bis sie ihr Schlachtgewicht von üblichen 80 bis 90 Kilogramm erreicht haben. Die Schlachtung der Tiere erfolgt im Nachbarsort gelegenen Schlachthaus statt. Um dabei eine stressfreien Schlachtprozess zu garantieren, werden die Tiere persönlich durch uns transportiert und mittels eigens produzierten Naturheilmitteln auf dem letzten Weg unterstützt.

 

skissmade